Vermögensverwaltungsrat

Veröffentlicht von

Erlauben Sie bitte, dass ich das neue Jahr mit einem eher theoretischen Thema beginne, wo es mir aber wichtig erscheint, dass unsere Pfarrmitglieder auch informiert sind.

Im März 2017 haben Sie – wie schon oftmals davor – einen neuen Pfarrgemeinderat gewählt. Neu geschaffen wurde hier nun der Vermögensverwaltungsrat. Ein Gremium, das vom PGR ernannt wird. Vorher war für Finanzen und Bau Ing. Josef Eichinger  mit dem Finanzausschuss durch viele Jahre hindurch zuständig. Nun sind wir vier Personen, die die Verantwortung für diesen Bereich tragen: unser Pfarrer P. Klaus als Vorstand, Johann Angst, Josef Eichinger und meine Person. Wir sind dem Pfarrgemeinderat und dem pastoralen Konzept unserer Pfarre verantwortlich.

Sorge tragen muss das Team für die Verwaltung des Kirchenvermögens, aller Gebäude, der Buchhaltung der Pfarre und vieles anderes mehr.

Zum Beispiel liegt es in unserer Verantwortung, dass unser Pfarrgarten gefahrlos benützt werden kann, da hier Jugend-, Seniorenarbeit, Wärmestube etc. gemacht wird und dafür steht unsere Pfarre. In der Folge mussten wir jetzt im Pfarrgarten Baumpflege machen lassen, ein paar Bäume mussten gefällt werden, im Frühjahr werden wir dann einige entsprechende Ersatzpflanzungen vornehmen. So können alle Kinder gefahrlos im Pfarrgarten spielen.

Neben den Finanzen liegt uns natürlich die Erhaltung der Gebäude sehr am Herzen. So haben wir zu Beginn der Periode einmal eine Liste erstellt, was es zu tun gibt und haben knapp 50 Punkte notiert. Einiges ist bereits erledigt, weil auch schon vom vorherigen PGR beschlossen, wie z.B. der Sockel vom Pfarrhof, das Einfahrtstor in den Garten, ein Stück Parkettboden im Pfarrhof.

Dank freiwilliger Helfer ist unser Garten aufgeräumt und die Taverne ausgemalt worden.

Da gilt es Danke zu sagen, Arbeit macht Freude, wenn es Mitstreiter gibt, die anpacken, organisieren und auf einmal können wir auf unserer Liste wieder ein paar Punkte durchstreichen.

Sagen Sie uns, wo es anzupacken gilt, melden Sie sich, wenn Sie eine Frage haben, persönlich bei einem Mitglied des Vermögensverwaltungsrat oder gerne auch telefonisch bei mir. Wir freuen uns auf Sie, ihre Anregungen und ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr 2018!

Tel: 0664 876 9552          -anniglas

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.