Wissenswertes

Veröffentlicht von

…dass die Leitung des Männerheims sich bei den Kindern und Jugendlichen aus der Pfarre Leopoldau für das wunderschöne Krippenspiel und für die großzügigen Weihnachtsgeschenke bedankt hat?

…dass am 24. 12. Jungscharkinder um 16 Uhr wieder Kinder und die Pfarrgemeinde zum Krippenspiel „ein Stück Weihnachten zu feiern“, eingeladen haben? Die Kinder haben den Leuten unter der Leitung von Elisabeth Eichinger und Christine Zupnik das Krippenspiel eindrucksvoll und spannend vorgespielt. Anschließend haben die Kinder das Licht des Friedens an die Mitfeiernden verteilt.

…dass fleißige Hände von der Pfarrgemeinde nach dem Konzert des Kirchenchor/Musikverein Leopoldau und nach der Christmette Punsch den frierenden Mess-/Konzertbesuchern ausgeschenkt haben? Erlös der Aktion ist für die Projekte in der Pfarre gedacht.

… dass sich heuer 32 Kinder auf die Erstkommunion vorbereiten. Sie werden von engagierten Tischmüttern begleitet. Die Gruppen treffen sich wöchentlich im Pfarrhof für die Vorbereitung. Es gibt je 2 bis 3 Gruppen am Mittwoch und Samstag.

… die Feiern des Sakraments der Versöhnung für die Erstkommunionkinder in der 3. Februarwoche stattfinden werden.

…. dass sich heuer 34 junge Menschen auf die Firmung vorbereiten. Die Firmfeier findet am   2. Juni 2018 um 9.30 Uhr in der Pfarre Hl. Kreuz statt.

…dass das neue Gotteslob in der Kirche aufliegt? Es ist das Gebet- und Gesangbuch bei Gottesdiensten. Das neue Gotteslob will mehr: es ist ein Hausbuch, ein Glaubensbuch, ein Wissensbuch, ein Gebets- und Gesangbuch auch für den privaten und familiären Bereich. Wer mit Kindern betet, wer Kranken beisteht, der findet im neuen Gotteslob passende Gebete, Lieder und Impulse. Wer das Leben in Taufe, Erstkommunion, Firmung und Hochzeit feiert, findet einen reichen Schatz an Anregungen, passende Texte und Lieder. Wer über Feiern, wie etwa Fronleichnam, mehr wissen will, findet hier präzise Antworten. Das neue Gotteslob beinhaltet zahlreiche Impulse zu Segensfeiern (z.B. Adventfeier, Feier des Heiligen Abends, Abschied am Sterbebett, Gebet für Kranke und Leidende, Gebete für Angehörige in verschiedenen Lebenssituationen …).

 —gesammelt von Hector Pascua

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.