Firmlinge bereiten den Suppensonntag 2018 in der Pfarre Leopoldau vor

Veröffentlicht von

Am 25. Februar 2018 März fand in der Pfarre Leopoldau anlässlich des Familienfasttages das traditionelle Suppenessen statt. An diesem Sonntag feierten auch die Pfarrgemeinde die Aktion Familienfasttagsmesse, die musikalisch sehr schwungvoll von der Jugendband der Pfarre und Frau Elisabeth Eichinger gestaltet wurde.

Suppenessen im Pfarrhof

Die Firmlinge der Mittwochsgruppe waren auch pünktlich da, brachten Kuchen und gute Laune mit und wurden von den Gästen sehr gelobt. Sie waren sehr fleißig und es war spürbar, dass sie es schätzten über den Tellerrand zu blicken. Auch in der Küche war ein reges und fröhliches Schaffen mit Herr Kurt Schellenbauer mit den Firmlingen. Die anderen waren beim Auf- und Abbau der Tische wertvolle Helfer. Dankeschön an die Firmlinge und an die großzügige Pfarrgemeindemitglieder, die Kuchen/Mehlspeise gespendet haben. Vielen Dank an all jene, die dieses großartige Projekt mit ihrem Besuch und ihrer Spende unterstützt haben!

Mit dem Erlös aus dem Suppenessen unterstützt die Katholische Frauenbewegung in diesem Jahr Projekte für sozial benachteiligte Frauen in Latein Amerika.

— Hector Pascua

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.