Ministrantenwallfahrt nach Rom

Veröffentlicht von

Alle vier Jahre lädt der internationale Ministrantenbund CIM (Coetus Internationalis Ministrantium) Ministranten weltweit zu einer großen Romwallfahrt mit ihren Diözesen ein. 2018 war es wieder soweit: Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Psalm 34,15b) machten sich vom 29. Juli bis zum 4. August 2018 8 Ministranten der Pfarre Leopoldau mit zwei Begleitpersonen, (Kaplan Hannes und Johannes Maurer) gemeinsam mit vielen Ministranten aus Österreich, Deutschland und vielen anderen Ländern auf den Weg nach Rom. Um die 70.000 Minis wurden erwartet. Es sollte eine große Feier des Glaubens werden, wenn die Ministranten im Sommer 2018 nach Rom reisten. Aus vielen Ländern Europas trafen die Messdiener in Rom zusammen. Natürlich war auch eine Audienz mit dem Bischof von Rom, Papst Franziskus, auf dem Petersplatz mit dabei und für viele Ministranten eines der Highlights der Wallfahrt. Die Ministranten, die an der Romwallfahrt 2018 teilnahmen, haben eine beeindruckende Reise nach Rom erlebt mit vielen tollen Begegnungen und Inspirationen für ihre Ministrantengruppen.

(Bilder: facebook.pfarreleopoldau.at)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.