Pfarre Leopoldau feiert das Leben

Veröffentlicht von

Am Sonntag den 24. Juni 2018, fand in der Pfarre Leopoldau das Fest „Woche des Lebens“ im Rahmen der Kindermesse statt. „Du bist beim Namen gerufen “. Es war eine sehr schöne Feier und die Kinder wurden am Anfang begrüßt und in der Gemeinde besonders willkommen geheißen.

„Wir haben alle einen Namen von unseren Eltern bekommen. Gott hat uns bei der Taufe auch mit dem Namen zu sich gerufen. Du bist ein Freund Gottes und Freunde nennen sich beim Namen,“ sagte Kaplan Julian bei der Einführung.

Alle wurden zu einer kurzen Vorstellungsrunde und Kennenlernen (nach dem Namen fragen) eingeladen. Danach wurde ein weißes Tuch in die Mitte des Altarraumes gelegt und die Jesuskerze angezündet. Die Kerze erinnert uns daran, dass Gott immer mitten unter uns ist. Wenn wir miteinander feiern, denken wir an Gott, wir erzählen von Gott, wir spüren Gott ist bei uns.

Alle Kinder haben ebenfalls Fußstapfen aus Papier bekommen. Die Kinder wurden eingeladen, ihre Fußstapfen mit Farben zu gestalten. Dabei wurden zur Anregung Fragen gestellt:

◦ Welche Erzählungen von Jesus kennst du? ◦ Wann spüre ich, dass Jesus bei mir ist, dass Gott mich beim Namen ruft? → danach legten Kinder ihre Fußstapfen auf das Tuch zur Kerze.

Am Schluss gab es den besonderen Segen für alle und einen fröhlichen Auszug mit den Luftballons. Herzlichen Dank bei Christine Zupnik und Birgit Peleska für die Mitgestaltung—— text/bilder:hpascua

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.