Überlegungen und Wissenswertes

Veröffentlicht von

Am 18. November 2018 trafen einander Pfarrgemeinderäte aller drei Pfarren des Entwicklungsraums Floridsdorf-Ost im Klaraheim, Kirchberg am Wechsel zu einer Klausurtagung. Gemeinsam mit Renate Shebaro und Barbara Lindner beschäftigten wir uns zunächst mit der Frage: „Wo liegen die Stärken meiner Pfarre als Teil des Entwicklungsraumes?“ Schließlich formulierten wir einige Ziele und mögliche Schritte, wie wir diese gemeinsam umsetzen könnten. Es war ein erfolgreiches Sich Anfreunden und Kennenlernen, dem viele weitere Treffen folgen müssen, wenn wir gemeinsam für die Menschen in unserem Entwicklungsraum religiöse Heimat sein wollen.

*****

Zahlreiche Eltern und Kinder waren bei dem letzten Jungscharlager-Multimedia Abend dabei? Danke an alle, die zum Erfolg des Abends beigetragen haben.

*****

Der Caritasausschuss der Pfarre möchte sich bei allen großzügigen Pfarrmitgliedern für die Sachspenden herzlich bedanken?

*****

Die Erstkommunionvorbereitung hat bereits angefangen. 50 Kinder von drei Schulen der Umgebung besuchen die Erstkommunionvorbereitung.

Ab Jänner beginnt ebenfalls die Firmvorbereitung. 27 junge Christen haben sich für die Vorbereitung angemeldet. Kaplan Hannes, Christine Zupnik, Patrick Schornik und ich gehen mit den Jugendlichen auf den Weg bis zur Firmung.

*****

Es gab wieder neue Gesichter sowie auch Instrumente beim Familienkonzert. Übrigens hat Peter Neuruhrer in den letzten Jahren das Konzert moderiert und organisiert!

*****

Es gibt wieder Rorate-Messen in der Pfarre Leopoldau Die Messen werden jeden Freitag in der Adventzeit um 6 Uhr früh gefeiert. Anschließend ein gemeinsames Frühstück im Pfarrhof.

*****

Wir suchen wieder Kinder für die Dreikönigsaktion Anfang Jänner 2019 zum Mitmachen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in der Pfarrkanzlei.

*****

Sissi Eichinger und Christine Zupnik leiten auch das Krippenspiel. Die Proben finden jeden Mittwoch um 17.45 h im Pfarrhof statt. Das Krippenspiel wird auch bei den Senioren und im Männerheim Siemensstrasse vorgeführt.

Frohe und gesegnete Advent– und Weihnachtszeit!

— Hector Pascua

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.