Gestaltung der Osterkerze

Die Osterkerze 2019, gestaltet von der Jugend, sagt uns: Es herrschen unruhige Zeiten. Die  Gefahr von Terror und Krieg ist täglich in den Medien präsent. Diese wichtige Zeit wird durch die aufgewühlte See signalisiert. Doch Jesus und sein Wirken stärken uns und sorgen auch für  Zuversicht und Hoffnung. Sonne und Sonnenstrahlen, welche sich im Segel reflektieren, erinnern an die Auferstehung. Diese Kreuzform von der Mast und Rigg ist Symbol vom Leben, welches im stürmischen Meer seinen Weg findet. Diese Osterkerze, ein helles Licht, das aufleuchten lässt in unserer Erinnerung Jesus den Menschensohn. Jetzt denken wir daran, dass Gott das Leben will, nicht den Tod. Das Licht nicht das Dunkel!

– Johannes/Valerie Eichinger, Wendelin/Caroline Peleska und Robert Nagl

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.