Ein Blick zurück….. Den Blick nach vorn….

Veröffentlicht von

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Psalm 139 aus dem Alten Testament:

„Herr, du hast mein Inneres geschaffen, mich gewoben im Schoß meiner Mutter! Deine Augen sahen, wie ich entstand, in deinem Buch ist schon alles verzeichnet.“

„Darin besteht die Freude des Christen: Ich weiß, dass ich ein Gedanke Gottes bin, selbst wenn ich der unbedeutendste und verlassenste aller Menschen wäre, an den niemand denkt. Denken wir immer daran, dass jeder von uns, dass jeder Einzelne von uns ein Gedanke Gottes ist.“   ( Sel. Oskar Romero)

*****

Vieles wurde uns im vergangenen Jahr von Gott und den Menschen geschenkt. Unsere Pfarre lebte auch im verflossenen Jahr von der liebenden Zuwendung Gottes, die wir Gnade nennen, wie es schon Paulus klar und deutlich ausdrückt mit den Worten: „Durch die Gnade Gottes bin ich, was ich bin und seine Gnade ist in mir nicht unwirksam geblieben.“

*****

Als Pfarrgemeinde danken wir auch für alle, die das pfarrliche Leben mitgetragen und mitgestaltet haben, so dass eine lebendige Pfarrgemeinde sichtbar und erfahrbar werden konnte, in der Liturgie, das heißt: der Feier der heiligen Messe, der Feier der Sakramente, des Wortgottesdienstes, der Feier der Sonn-und Feiertage. Mitgetragen und mitgestaltet wurden viele Feste von der herausragenden Leopoldauer Band, Kirchenchor, den Organisten, den Lektorinnen und Lektoren, den Ministranten/innen und den Kommunionspendern/innen. Wir danken allen Mitwirkenden herzlich.

*****

Als Pfarrgemeinde danken wir auch für alle, die das pfarrliche Leben mitgetragen und mitgestaltet haben.

Herzlich danken wir für die Reinigung und Sauberhaltung der Kirche und all die Dienste in der Sakristei und der Pflege rund um die Kirche und den Pfarrhof.

Danke für die Gestaltung und Durchführung der großen Feste—Erntedankfest, Flohmarkt, Adventmarkt, Ostermarkt—im Pfarrhof. Nur im Zusammenwirken vieler ist es möglich gewesen, 2019 das pfarrliche Leben wirksam und fruchtbar zu entfalten.

*****

Danke auch für die überaus genaue Kanzleiführung und Verwaltung unserer Kirchenrechnung, die jedes Jahr vom Verwaltungsrat und den Kassaprüfern sowie dem bischöflichen Ordinariat geprüft wird, könnte nicht genauer sein.

****

Ein herzliches Danke all jenen, die immer wieder einen wertvollen Beitrag zum Pfarrleben leisten.

Danke herzlich für das Schreiben und die Gestaltung des Pfarrblattes. Da steckt Engagement, Energie, Phantasie und viel Zeit dahinter. „Vergelt‘s Gott!“ für diese kreative Leistung.

****

Auch pastoral = seelsorglich wurde viel investiert in 2019, was die pfarrliche Gemeinschaft gestärkt und gefestigt hat. Für die schönen, interessanten und erfolgreichen Pfarrwallfahrten, die zugleich auch Ausflüge sind, möchte ich unserer Leiterin des Seniorenklubs herzlichst danken und ein inniges „Vergelt‘s Gott!“ sagen.

*****

Eine besondere Freude ist es für die Pfarrgemeinde, den Pfarrgemeinderat, und den Pfarrer und den Kaplänen der für das pfarrliche Leben eine große Bereicherung ist. „Vergelt‘s Gott!“ für alle bisher erbrachten Dienste und weiterhin Gottes Segen und viel Freude an der Berufung. Als pastoraler Mitarbeiter der Pfarre möchte ich mich bei allen Pfarrangehörigen für ihre Treue zur Kirche und allen Spendern für ihre Unterstützung bedanken. Wir wollen auch weiterhin die Gemeinschaft mit Christus sinnvoll und zielvoll gestalten.

*****

Ein herzliches Danke all jenen, die immer wieder einen wertvollen Beitrag zum Pfarrleben leisten. Wir freuen uns über die vielen helfenden Hände, sei es beim Pfarrkaffee und bei anderen Veranstaltungen, beim Basteln, bei der Gestaltung der Liturgie, bei Sozialaktionen. Wir bitten Sie, uns auch im nächsten Jahr, weiterhin tatkräftig zu unterstützen

*****

ERSTKOMMUNIONVORBEREITUNG 2020 —Heuer bereiten sich in der Pfarre Leopoldau 35 Kinder auf die Erstkommunion vor. Die Kinder werden von fünf Tischmüttern betreut. Die wöchentlichen und vierzehntägigen Gruppenstunden haben bereits im November begonnen. Wir wünschen den Kindern, Tischmüttern und Eltern eine gute Vorbereitungszeit und schöne Feste 2020. Informationen zu Terminen und Gruppenstunden auf der Erstkommunionhomepage: http://erstkommunion.pfarreleopoldau.at

*****

Das Kindermesse-Team— Sissi Eichinger und Musiker-Team gestalten einmal im Monat mit den Kindern und für sie sowie auch für die Erwachsenen die Kindermesse.

Wir bedanken uns bei den Kindern, dass sie sich immer wieder auf Neues einlassen und mit Begeisterung dabei sind. Auch von den Erwachsenen bekommen wir viel positives Echo, sie genießen es, die Lesungen und Evangelien einmal in einer einfachen Form zu hören. Das Kindermesse-Team freut sich auf dein Kommen.

****

Neujahrswunsch— Wir schreiben das Jahr 2020 nach Christi Geburt. Hoffentlich haben Sie einen guten Start ins Neue Jahr! Der Silvestertag ist mit dem Brauchtum verbunden, in die Zukunft schauen zu wollen, das eigene Glück zwingen zu wollen. Die Frage nach der unbekannten Zukunft wurde rund um den Globus von Menschen aller Kulturen millionenfach gestellt: Was wird die Zukunft bringen?

Ich wünsche Ihnen zum Jahreswechsel Gottes reichsten Segen. Der Herr sei vor euch, um euch den rechten Weg zu zeigen. Er sei neben euch, um euch in die Arme zu schließen und euch zu schützen. Der Herr sei hinter euch, um euch zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen. Er sei unter euch, um euch aufzufangen, wenn ihr fallt und euch aus der Schlinge zu ziehen. Der Herr sei in euch, um euch zu trösten, wenn ihr traurig seid. Er sei über euch, um euch zu segnen. Was wird die Zukunft bringen? Wir können die Frage nicht beantworten, aber wir können sicher sein: Wir gehen in Gottes Namen!

Mag. Hector Pascua

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.