Kalender, Jahre, Jahreskreise

Veröffentlicht von

Beim Grübeln über meinen neuen Beitrag und beim Anschauen des neuen Lektionar ist mir der Gedanke gekommen, einmal über unsere Zeiteinteilungen im Laufe eines Jahres nachzudenken.

Das erste ist relativ einfach, unser Kalenderjahr, das geht immer vom 1. Jänner bis zum 31. Dezember. Das sind quasi fixe Tage, unabhängig von Mond oder sonstigen Bedingungen. So einen Kalender haben wohl die meisten von uns und in diesen Tagen um Weihnachten wird der neue Kalender eingeweiht.

Lehrer, unser Herr Pfarrer und die Pfarrkanzlei z.B. nutzen oftmals einen anderen Kalender. Der beginnt im September und endet mit Ende Juni oder Ende August, weil dazwischen sind Ferien. Das ist das Arbeitsjahr oder Schuljahr. Meist sind hier alle Ferien vermerkt, Lehrer gehen im Juli/August auf Urlaub, aber auch Berufstätige schlechthin denken in Arbeitsjahren.

Und dann gibt es in unseren christlichen Religionen noch das Kirchenjahr.

Das Kirchenjahr beginnt mit dem 1. Adventsonntag und endet mit dem letzten Sonntag im November – dem Christkönigssonntag.

Für jene, die einfach in die Hl. Messe gehen und zuhören, auch nicht so ganz wichtig, aber für Lektoren, Liturgieausschuss etc. schon von Bedeutung.

Wir sind seit dem 1. Adventsonntag im Lesejahr A, die Evangelien in den Lesungen sind vom Evangelisten Matthäus, Lesejahr B von Markus und Lesejahr C (das hatten wir gerade) von Lukas. Das sind die drei synoptischen Evangelisten.

Innerhalb des Lesejahres (auch Herrenjahr) gibt es dann quasi „normale“ Sonntage im Jahreskreis und extra angeführt die Adventzeit, die Weihnachtszeit, die Fastenzeit bzw. Österliche Bußzeit und die Osterzeit (hier ist auch Pfingsten).

Wie wir alle wissen, sind unsere Feiertage nicht immer sowie Weihnachten am 24. Dezember, sondern fallen an unterschiedliche Tage für die Fasten- und die Osterzeit. Das ist abhängig vom ersten Frühlingsvollmond, der den Termin für Ostern bestimmt.

Und gleich zum Eintragen in ihren Jahreskalender, Ostersonntag ist am 12. April 2020 und am 4. April 2021.

Ein gutes Neues Jahr wünscht Ihnen

-anniglas Tel: 0664 876 9552

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.