DANK AN ALLE!

Pfingsten 2020 haben wir wieder begonnen, Gottesdienste im Pfarrgarten zu feiern, wo stehen wir ein Jahr später?

Anni Glas

Corona hat uns nach wie vor im Griff, wenngleich wir derzeit geringere Infektionen haben, der letzte lange Lockdown zu Ende ist usf.

Wo stehen wir heute in den Pfarren, Gottesdienste weiterhin mit Maske, aber: wir dürfen ein bisschen singen, wir dürfen bei der Kommunion auf das „der Leib Christi“ mit Amen antworten, dafür sind die Maßnahmen für Gruppenarbeit, Veranstaltungen in unserem Pfarrhof etc. nochmal wesentlich strenger geworden. Dazu lesen sie an anderer Stelle in diesem Pfarrblatt.

Was mich heute berührt und was gesagt werden muss, das ist die wunderbare Disziplin unserer Pfarrgemeinde, unserer Kirchenbesucher. Ich kann das eigentlich jeden Sonntag in der 09:30-Messe beobachten. Es werden Hände desinfiziert, Kontaktdatenformulare ausgefüllt und natürlich die ganze Hl. Messe lang die FFP2-Masken getragen. Auch bei den Gottesdiensten im Garten dieses Bild!

Was ich gelegentlich von anderen Pfarren höre, ist das nicht selbstverständlich und aus diesem Grund ein grosses DANKE an unsere Gläubigen.

Danke möchte ich aber auch sagen, an alle, die beim Willkommensservice unterstützen. Vor allen Dingen im Garten stehen wir zu zweit. Wie funktioniert das? Ich schreibe an ein Team eine kurze Nachricht und innerhalb von Minuten (!) ist ein Team für den Gottesdienst aufgestellt. DANKE!

Und weil ich beim DANKE sagen bin: unser Walter Nagl kümmert sich in perfekter Weise um den Rasen im Pfarrgarten. Was derzeit bedeutet, Bänke wegräumen und mähen. Gerade jetzt im Frühjahr ist dies in geringen Abständen notwendig, der Rasen dankt es!

Und auch hier dann vor der nächsten Hl. Messe im Garten wieder Bänke her räumen, das wird von Mitgliedern des PGR, von Jugendlichen oder einigen anderen Gemeindemitgliedern prompt erledigt. Und noch ein DANKE!

Jetzt gäbe es noch ein DANKE, wenn wir endlich wieder alles machen könnten, wie vor der Pandemie, aber damit werde ich noch ein bisschen warten müssen. Bleiben Sie gesund!

-anniglas Tel: 0664 876 9552       

Share this...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter