Überlegungen und Wissenswertes

Nach einer besonders schwierigen Corona-Phase seit November 2020 und einer von der „Bundes-Notbremse“ geprägten Frühlingszeit herrscht Aufbruchstimmung in Österreich. Wir freuen uns an Dingen, die eigentlich normal sein sollten: an Kindern, die täglich zur Schule gehen. An Sportvereinen, die wieder trainieren dürfen. An Menschen, die sich zum Grillen, in Bier- und Schanigärten treffen. Wir spüren Vorfreude auf mögliche Urlaubsreisen. Aufbruchstimmung herrscht auch in manchen Teilen der katholischen Kirche.

*****

Die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung forderte die Kreativität des Firmteams heuer besonders! Vieles musste umgeplant und neu erfunden werden, und doch konnte die Vorbereitung stattfinden. 29 Jugendliche werden im Mai das Sakrament der Firmung empfangen. Sie bezeugen dadurch, dass sie ihr Leben am Glauben an Jesus Christus ausrichten wollen. Der christliche Glaube soll ein Kompass für das Leben sein, eine Hilfe in der Zeit, wo der Weg durchs Leben nur mehr schwer zu finden ist. Bitte schließen sie die jungen Menschen in ihr Gebet ein, damit sie die Orientierung auf ihrem weitern Lebensweg nicht so leicht verlieren.

***** 

Erstkommunionfeier 2021

 Jungscharlager Liebe Kinder, liebe Eltern! Bald ist es endlich wieder soweit – wir fahren auf Jungscharlager! Im heurigen Sommer brechen wir nach einem Jahr Corona-Pause wieder gemeinsam ins Jungscharlager auf, um eine Woche lang viel Spaß, Abenteuer und Action zu erleben. Wir fahren diesmal nach Saalbach, Hinterglemm und wollen  eine unvergessliche Woche erleben.

Herzlichen Dank bei allen für die großzügige finanzielle Hilfe für das heurige Jungscharlager. Unsere Sammelbox  steht noch in der Kirche. Wir wollen auch Kindern das Mitfahren ermöglichen, wo die Eltern sich gerade schwer tun, den Beitrag zu bezahlen. Kurzarbeit durch Corona etc. haben die Situation mancher Eltern nicht erleichtert.  Deshalb bitten wir weiterhin um eure Unterstützung.

*****

Trotz aller Einschränkungen waren es auch in diesem Jahr wieder schöne Feiern und für viele ein familiärer Höhepunkt in einem ansonsten schwierigen Jahr. Wir sind guten Mutes, dass unsere  33 Erstkommunionkinder gespürt haben, wie wichtig sie uns sind und welch großes Geschenk Gott ihnen mit der Erstkommunion gemacht hat.

*****

Die  Erstkommunionfeier fand heuer in der größten Kirche unseres Entwicklungsraums, in der Pfarre Auferstehung Christi, Saikogasse  statt.  Rückblickend war die Erstkommunionvorbereitung coronabedingt eine große Herausforderung, die viel Kreativität, Flexibilität und Durchhaltevermögen von allen forderte. Immer wieder verlangten neue Vorschriften eine Anpassung in der Durchführung und Organisation. Ich bedanke mich besonders bei allen Eltern, die bei den  Online Katechesen Zeit und Energie investiert haben.

PFARRE HERZ JESU und PFARRE LEOPOLDAU beteiligen sich an der AKTION der YOUNG CARITAS: SCHULSACHEN SAMMLUNG

Der Start in ein neues Schuljahr ist für sehr viele SchülerInnen ein aufregendes Ereignis. Doch die Kosten für benötigte Schulsachen und Materialien sind für viele armutsbetroffene Familien in Österreich eine große finanzielle Belastung.

Was kannst du dagegen tun? Bring deine alte Schultasche auf Vordermann und befülle sie mit allem, was Kinder und Jugendliche in der Schule so brauchen. Sammle mit und hilf ganz wesentlich anderen jungen Menschen in Not. Deine Spende zählt! Dringend benötigt werden: Schultaschen und Rucksäcke für Kinder und Jugendliche aller Schulstufen, die mit folgenden Materialien befüllt werden können: Federpennale, Bleistifte, Buntstifte, Textmarker, Füllfedern, Hefte, Blöcke, Mappen, Radiergummis, Spitzer, Lineale, Scheren, Geodreiecke, Taschenrechner, Zirkel, u.v.m. Sammeln wir gemeinsam für Kinder und Jugendliche in Not!

– Mag. Hector Pascua,

aufbruch@pfarreleopoldau.at

Share this...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.