50 Jahre Seniorenklub Leopoldau

Im Oktober 2021 feiern wir 50 JAHRE SENIORENKLUB LEOPOLDAU. Was sind 50 Jahre für uns Menschen? Im Oktober 1971 geborene Kinder sind heute Erwachsene und wir alle sind halt um 50 Jahre älter geworden. Ein 50 Jahr Firmenjubiläum hat gewiß eine Bedeutung, auch für den Seniorenklub.

Der Seniorenklub hat seinen Sitz im Pfarrhof, Leopoldauer Platz 12. Jeden 2. Dienstag im Monat ist um 15 Uhr ein Treffen. Schon an der Eingangstüre wird man von der “Chefin” begrüßt, einer ehrenwerten, liebenswürdigen Frau, mit der  man wie mit einer guten Nachbarin über alles sprechen kann. Im schönen Otto-Saal nimmt man Platz und wartet, bis die “Chefin”  das Program des Tages verkündet. Nach der allgemeinen Begrüßung werden die Geburtstagskinder beglückwünscht, jeder bekommt ein kleines Geburtstagsgeschenk, der Nachmittag kann beginnen.

Frau  Grete Schwinn, (rechts) Gründerin des Senionklubs Lepoldau und die jetzige “Chefin”  Frau Monika Seywald.
 

Die “Jugendgruppe” des Seniorenklubs hat schon vor Klubbeginn den guten Seniorenkaffee vorbereitet und serviert Kaffee, Tee und Mehlspeisen. Das Programm ist recht abwechslungsreich, aber immer interresant. Man hört Musik und Vorträge, man sieht Bilder und Filme, auch Theateraufführungen werden geboten. Bei den großen Veranstaltungen in der Pfarre, beim Erntedankfest, Flohmarkt, Weihnachtsmarkt, Ostermarkt, im ganzen Pfarrleben wäre der Seniorenklub nicht wegzudenken.

Der Seniorenklub steht für alle offen, auch für unsere Mitbürger, die sonst etwas kirchenscheu sind und Angehörige anderer Glaubensgeminschaften. Alle sind zum Mitmachen herzlich eingeladen. Im Seniorenklub wird man nicht nur betreut, jeder kann auch eine Aufgabe übernehmen. Wer solch einen Nachmittag einmal erlebt hat, der kommt ganz bestimmt wieder.

Um zum Abschluss: ein herzliches “Danke schön” und ein auf-richtiges “Vergelt’s Gott  an  alle, die unseren Seniorenklub in den letzten 50 Jahren geführt haben….

  • mag. hector pascua

Share this...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.