Ich liebe den Dezember. Ist er doch voll von Geheimnissen und doch sehr beredet von Vielem. Diese Beredsamkeit spiegelt sich in der Gegenwart wieder. So ist es in diesem Monat sehr kalt. Wie schaut es in unseren Herzen aus?Es ist dunkel und die Dunkelheit breitet sich immer mehr aus. SoContinue Reading

Die Feier der Firmung in der Pfarre Leopoldau hat sehr gut funktioniert. Die Besucher haben sich an die Coronabestimmungen gehalten und die Zusammenarbeit mit den Familien und der Pfarrgemeinde war ausgezeichnet. Während der ganzen Feier mussten alle Mitfeiernden keine Maske tragen, da wir im vorhinein die 3G Regel kontrolliert haben.Continue Reading

Am 10. Oktober 2021 um 10.00 Uhr feierten wir in der Pfarrkirche Leopoldau ein großes Fest des Glaubens, die Feier der Firmung.10 Firmlinge wurde von Abt P. Johannes Jung das Sakrament der Firmung gespendet. Die sichtbaren Zeichen, die Handauf-legung, die Salbung mit Chrisam und die Tauferneuerung haben auf das WirkenContinue Reading

27. Sonntag im Jahreskreis Markus 10,2-16 Da brachte man Kinder zu ihm, damit er sie berühre– Die Jünger aber wiesen die leute zurecht. Als Jesus das sah, wurde er unwillig und sagte zu ihnen: Lass die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn solchen woe ihnen gehört dasContinue Reading

Na klar, aus der Kirche! Aber irgendwer dürfte damit doch etwas zu tun haben. Es ist eine Handvoll Leopoldauerinnen, die seit vielen Jahren die Erntesträußchen vorbereiten. Ähren werden von diversen Bauern organisiert, Corona hat hier auch einen Strich durch die Rechnung gemacht, weil wir leider keinen Hafer bekommen haben, derContinue Reading

FIRMLING-FIRMPATEN/INNEN-FIRMBEGLEITER/IN Begegnung Die Firmlinge-FirmpatenInnen-FirmbegleiterInnen-Begegnung für unsere heurigen Firmkandidaten/Innen mit ihren jeweiligen FirmpatenInnen fand am 17. September 2021 im Pfarrsaal statt. 34 TeilnehmerInnen waren dabei und von Beginn an sehr positiv eingestellt. Die Abendveranstaltung war eine Chance, eine Annäherung zwischen Firmlingen und PatenInnen zu bringen, die vielleicht wenig Gelegenheit haben, miteinanderContinue Reading

Jedes Pfarrblatt entsteht ja um einiges früher als sie es in Händen halten und so kann es vorkommen, dass Termine für sie falsch sind, 14 Tage vorher aber noch richtig waren. Und so sitze ich heute am Festtag Mariä Aufnahme in den Himmel und schreibe die neue Genderseite. Heute gibtContinue Reading

Viele Gedanken gehen mir in diesen Tagen durch den Kopf. Viele, die mich kennen, wissen dass ich eigentlich ein sehr positiv denkender und optimistischer Mensch bin, aber vieles stimmt nachdenklich. Was machen wir mit unserem Planeten, tragen wir alle hier die nötige Sorge. Die gestrige Nachricht über Regen am höchstenContinue Reading