„Er wird kommen, aber eben anders.“ Diese Botschaft ist ein echter Lichtblick für alle Kinder und Familien. Mitten in die Vorbereitungen für einen „kontaktlosen und distanzierten“ Auftritt rund um den 6. Dezember platzt für viele Nikoläuse und ihre Begleiter der harte Lockdown. Die Frage, ob der heilige Mann von MyraContinue Reading

Ein besonderes Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit möchten wir  in diesem Advent setzen. Jede und jeder ist eingeladen, einen Stern zu basteln. Bastelvorschlag findet Ihr auf der Pfarrwebseite. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr einen Wunsch, ein Gebet oder ein Anliegen auf den Stern schreiben. Die gebastelten Sterne können von AdventbeginnContinue Reading

Heuer ist alles anders. Viele Dinge, die für uns zum Advent dazugehören, können nicht oder nur in reduzierter Form stattfinden: Weihnachtsfeiern, Adventmärkte, der Nikolo … Außerdem weiß keiner, wie lange die Maßnahmen noch wirklich dauern werden. Die Einschränkungen fordern uns heraus, machen uns vielleicht traurig oder bereiten uns echt existenzielleContinue Reading

Da am ersten Adventsonntag, dem 29. November, Gottesdienste mit Segnung der Adventkränze in den Pfarrkirchen derzeit coronabedingt nicht öffentlich gefeiert werden, lädt die Pfarre Leopoldau dazu ein, die Adventkränze zu Hause selbst zu segnen oder die Segnung der Adventkränze online via Livestream mitzufeiern. Die Heilige Messe in der Pfarre LeopoldauContinue Reading

Langsam geht das Jahr zu Ende. Die Nächte werden länger und die Tage kürzer. Früher, als es noch keinen elektrischen Strom gab und die Kerzen nicht gerade billig waren, versuchte man, sich dem Tagesrhythmus anzupassen. Und es kehrte allmählich Ruhe ein. Heute, wo der Strom die Nacht zum Tag machtContinue Reading

Abstand halten – Das hören wir in diesen Tagen immer wieder – und halten uns daran. Das Corona-Virus zwingt uns sogar auf Gottesdienste und Besuche zu verzichten. Das schmerzt. Denn das ist gerade das Gegenteil von dem was uns Christen verbindet: Gemeinschaft. Jesus hat sie gepflegt und Menschen dazu eingeladenContinue Reading

Das Familienkonzert der Pfarre Leopoldau feiert heuer sein 25. jähriges Jubiläum. Peter Neuruhrer, unterstützt und gestärkt von seinem Team – ist bestrebt, die Tradition des Familienkonzertes aufrecht zu erhalten. Danke Peter für die 25 Jahre Betreuung des Familienkonzerts. Die vier Töchter von Peter haben ein Jubiläumsgedicht zusammengeschrieben. Familienkonzert Gstanzl DieContinue Reading

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier fand am 3. November 2019 die Grundsteinlegung der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien, Pfarre Heilige Mutter Gottes Wien-Leopoldau statt. Das Gotteshaus, obwohl noch ohne Inneneinrichtung, war voll, und unzählige Ehrengäste waren gekommen – allen voran der Syrisch-Orthodoxe Erzbischof von Österreich und der Schweiz, Mor Dionysios Isa Gürbüz,Continue Reading

Liebe Eltern! Der Stern von Bethlehem führte die „Drei Weisen aus dem Morgenland“ zum Stall nach Bethlehem, in dem Jesus geboren wurde. Der Weg zu Jesus hat ihr Leben verändert. Die SternsingerInnen erinnern uns, dass auch wir dazu eingeladen sind. Gott ist Mensch geworden, um mit uns zu leben, umContinue Reading

Allerheiligen 1. November 2019 Matthäus 5,1-12a Als Jesus die vielen Menschen sah, stieg er auf den Berg. Er setzte sich und seine Jünger traten zu ihm. Und er öffnete seinen Mund, er lehrte sie und sprach: Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig die Trauernden;Continue Reading