Als B. noch klein war, fragte er manchmal: Glaubst du, dass es den Himmel gibt ? Aus wieviel Sternen  besteht der Himmel ? Und glaubst du wirklich, dass es Engel gibt ? „Wie leicht war das zu sagen: Ja sicher gibt es den Himmel, die Engel und Gott.“ Wie leichtContinue Reading

Es war im Morgengrauen. Noch nicht ganz hell. Die meisten Menschen haben noch geschlafen. Der Müllwagen war schon unterwegs, den Abfall vom Wochenende einzusammeln. Der Müllmann stand auf den Trittbrett. Man kennt das Bild, im Sommer und im Winter: Sehr flink müssen die Müllmänner sein. Höllisch aufpassen. Stop and go.Continue Reading

Im Moment fordert der Frühling den Winter heraus. Dabei wird der Winter in die Berge hinaufgedrängt. Ab und zu schafft er es nochmals herunter und macht dem Frühling zu schaffen. Es ist wie ein Schlagabtausch zwischen zwei Riesen. Der Riese namens Winter müsste wissen, dass er diesmal nicht gewinnen kann.Continue Reading

Liebe Pfarrgemeinde ! Nicht jeder muss im Leben große Korrekturen vornehmen. Ab und zu gibt es aber Ideen und Veränderungswünsche, die zu mehr Lebensqualität und Erfolg führen könnten. Viele dieser Ideen werden allerdings nicht umgesetzt, da der Schritt zu groß erscheint und für solche großen Schritte der Mut fehlt. EventuellContinue Reading

Das war einmal ein Traumberuf: Verkäuferin. Fast so cool wie Friseurin. In meiner Volksschule wollten fast alle Mädchen beim Bäcker an der Theke stehen oder   beim einzigen Figaro des Ortes die Lehre machen. Die ganz Coolen, also die Gabi, die Hermine und ich: Wir wollten Stewardessen werden. Ich, ausgerechnet mitContinue Reading

Mit dem „ewigen Eis“ ist es jetzt auch nichts mehr. Das hatte schon einen schönen tröstlichen  Klang. EWIGES EIS. Kann also passieren, was will auf der Welt. Das Eis hält ewig. Oder doch nicht, leider. Das Eis am Nordpol schmilzt dahin, und zwar rasant. Dreimal so schnell wie auf demContinue Reading

Probleme ja nicht runterschlucken. Jeder Konflikt muss auf den Tisch. Alle Bedenken offen aussprechen. Eine Philosophie, die früher haupt= sächlich in Therapien angewendet wurde, hat die Kommunikation in vielen Teilen der Bevölkerung erobert – und ziemlich viel Schaden angerichtet. Über ein Problem zu sprechen ist wie ein chirurgischer Eingriff: EsContinue Reading

Probleme ja nicht runterschlucken. Jeder Konflikt muss auf den Tisch. Alle Bedenken offen aussprechen. Eine Philosophie, die früher haupt= sächlich in Therapien angewendet wurde, hat die Kommunikation in vielen Teilen der Bevölkerung erobert – und ziemlich viel Schaden angerichtet. Über ein Problem zu sprechen ist wie ein chirurgischer Eingriff: EsContinue Reading

Ist das nicht zu hundertzwanzig Prozent unwichtig? Wer wem die Schau stehlen will oder wird und welche Dame welches Kleid auf dem Leib hat? Ob, und wenn ja, wie sehr die Debütanten aufgeregt sind und welcher Tänzer ein Problembär ist, weil er dauernd den Damen auf die hauchdünnen Satin-Schühchen trampelt.Continue Reading